women&work 2017

Am 17.06.2017 ist in Bonn im World Conference Center wieder Zeit für die

women & work 2017

Stark auftreten: überzeugend, authentisch, weiblich


Schreiben Sie sich den Termin schon jetzt in den Kalender, denn der Besuch dieser für Sie kostenfreien Messe zwischen 09:30 und 18:00 Uhr lohnt sich in jedem Fall.

Hier treffen sich Frauen aus ganz Deutschland, um mit Unternehmen, Coaches, Trainern und Dienstleistern alle Themen rund um Karriere, Führung und Frau zu diskutieren. Es gibt für Sie SpeedCoachings, Vorträge, Kontakte, Gespräche und es können sogar vorab Vorstellungsgespräche vereinbart werden.

Kurzum: Ein echtes Highlight für alle Frauen, die darüber nachdenken, sich im Job neu zu orientieren oder - nach Babypause - wieder den Anschluss zu finden.

Auch in diesem Jahr bin ich wieder mit meinem ansprechenden Stand auf der women&work.

Zu (m)einem lebendigen PechaKucha-Vortrag in Raum WIEN VII  um 13:20 Uhr lade ich SIE ein:

"Warum Wirtschaft dringend mehr Frauen in Führung braucht..."

​Mit dem R³-Test können Sie direkt am Stand überprüfen, wie WERTbewusst Sie bereits heute führen - und wo Sie Optimierungspotential entdecken können.

Und weil zu guter Führung auch manchmal lebendige Visualisierung gehört, können Sie in kurzen Visutrainment-Schnupperworkshops das "Zeichnen fürs Business" live und in Farbe ausprobieren - mit direkten Erfolgen und einer Menge Spaß.
Kleiner Tipp: Einfach frühzeitig am Stand anmelden, denn die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

    Warum sich der Besuch für SIE lohnt:

    • Große Vielfalt an Unternehmen stehen für 4-Augen-Gespräche bereit
    • Speed-Coaching-Angebote mit unterschiedlicher Ausrichtung
    • Wertvolle Vorträge, Mini-Workshops und neue Formate zur Erweiterung der eigenen Wissensbasis
    • Toller Überblick über offene Stellen, gesuchte Profile und künftige Entwicklungen am Arbeitsmarkt
    • BewerbungsCoaching, LebenslaufCheck, Bewerbungsfotos am Stand
    • Dichtes Netzwerk-Potential, Raum zum Austausch und Lachen...

Hier ist zudem der Link zum eBook "Karrieretipps", erschienen zur women&work 2016, zu welchem ich einen Karrieretipp beigesteuert habe.