eMails als vertrauenswürdig speichern

eMail-Adressen als "vertrauenswürdig" speichern

Damit Du auf jeden Fall alle meine eMails auch bekommst, füge meine Absenderadresse mail@bettinaschoebitz.de oder mail@visutrainment.de bei Deinem eMail-Provider zur Liste der vertrauenswürdigen Adressen hinzu. Speichere meine eMail-Adressen in Deinen Kontakten. Manche eMail-Provider liefern eMails nur unsauber aus. Manchmal sind eMails nicht einmal im SPAM-Ordner zu finden.

 

Wie stellst Du sicher, dass Du eMails von mir bekommst?

  1. Füge meine eMail-Adressen zu Deinen Kontakten / Deinem Adressbuch hinzu
  2. Falls eine meiner E-Mails in Deinem Spamordner gelandet ist, markiere die eMail und kennzeichne sie dort als „kein Spam“
  3. Packe meine eMail-Adresse in Deine Positivliste/ Whitelist/ Liste vertrauenswürdiger Absender. Das geht unterschiedlich, je nachdem über welchen eMail-Provider Du Deine eMails verwaltest und versendest. Nachfolgend habe ich es Dir für die gängigsten Provider beschrieben

Web.de

  • Melde Dich in Deinem Web.de-Account an
  • Klicke auf Einstellungen
  • Wähle Erwünscht-Liste 
  • Trage  meine E-Mail-Adresse ein
  • Speichern

GMX

  1. Melde Dich mit Deinem GMX-Account an und geh auf Einstellungen
  2. Gehe auf „Whitelist“ 
  3. Tragen meine eMail-Adresse ein
  4. Speichern - und fertig


Gmail

  1. Melde Dich bei Deinem Gmail-Konto an 
  2. Füge meine eMail-Adresse zu Deiner Kontaktliste zu
  3. Gehe dazu über die Menüauswahl zu Kontakten
  4. Erstelle einen neuen Kontakt für meine E-Mail-Adresse
  5. Ergänze meine Kontaktdaten ein
  6. Speichern - und fertig 


T-Online

  1. Melde Dich bei Deinem T-Online-eMail-Konto an
  2. Wähle dort „Adressbuch"
  3. Erstelle einen „neuen Kontakt“ mit meinem Namen und meiner eMail-Adresse
  4. Speichern - und fertig