Bezugsquellen Marker

Bezugsquellen Marker + Zeichenmaterialien

Marker

Ehrlich gestanden verwende ich am FlipChart nur die Marker einer einzigen Firma: Neuland. Weil sie - in meinem Erleben - einfach besser sind, als alle Wettbewerber. Meine Gründe dafür erfährst Du in diesem Video zur Markerwahl, welches ich dazu aufgenommen habe.

Video zum Nachfüllen der Neuland-Marker

Outliner | Hülle Orangefarben
Marker mit einer Tinte, die nicht ausblutet, wenn ich helle Farben drüber male.... ich verwende NUR diese als No. 1, wenn ich Konturen oder Schrift aufs FlipChart bringe
Gibt es in drei Größen als
- Big One (Keilspitze)
- No. 1 (Keil- oder Rundspitze - neu: Pinselspitze)
- FineOne (nur Rundspitze)

Artmaker | Hülle Hellgrau
Pinselspitze - meine absolut erklärten Lieblingsmarker !!!

Estatics| Hülle dunkelrot
Hiermit kann ich die elektrostatisch aufgeladenen Metaplankarten (Stattys, Slicky Notes, Tesla) beschreiben oder bemalen, ohne dass diese nachher abfärben.

Metallic | Hülle dunkelblau
Metaschicke und deckend malende metallisch schimmernde Marker in aktuell fünf Farben

Leermarker | Hülle transparent
Um Farben mit den Nachfülltinten selber zu mischen oder neue Marker herzustellen...

Transport und Aufbewahrung von Markern

Kühlschrankboxen
Schade - die gibt es nicht online. Ich finde sie immer mal wieder bei KIK oder TEDI und kaufe sie dann auf Vorrat. Das Tolle daran ist, dass die Marker liegend genau reinpassen und so optimal gelagert sind. Zudem kann da nix auslaufen und ich kann die Boxen - ganz nach bedarf - zusammenklipsen und sehr bequem transportieren. In den abgenommenen Deckeln liegen zudem die Marker auch noch sicher und fest - damit sie nicht mal wegrollen.
Ich habe Dir hier zwar Boxen via Amazon verlinkt - doch deutlich preisgünstiger bekommst Du sie bei den typischen Discountern wie Kik oder Tedi.

Küh

Duschhalterung
Um meine Marker griffbereit am FlipChart zu haben - und auch hier in meinem Büro an der Wand an einem Nagel hängen - verwende ich eine Duschhalterung. Die gibt es im Internet auch in allen bunten Farben und ich kann sie auf Wunsch auch noch charmant visualisieren. So kann ich die Marker bequem an einem Haken, Nagel oder einem Vorsprung anhängen oder die Box einfach hinstellen. 

Meine Markerbox hängt übrigens meist direkt an meinem Flipchart - an einer der Schrauben für die Höhenverstellung.


FlipCharts

Blocks
Reinweiss mit Fadenkreuzen als Aufdruck - im praktischen 10er-Pack zum liegenden Transport - ich nutze inzwischen ausschließlich die von Neuland. Warum ich diese bevorzuge und viele andere wertvolle Impulse, kannst Du gern auch in meine Buch Visualisieren am Flipchart nachlesen.

Sehr cool sind übrigens auch die seit 2020 verfügbaren Neuland-Insta-Flips - also quadratische FlipChart-Blocks im viereckigen Instagram-Format.

Mini-Flipcharts
Ebenfalls von neuland gibt es kleine Flipchart-Modelle für die Platzierung auf dem Schreibtisch oder vor der Webcam. Hier gibt es die einfache Papp-Variante TopChart und eine hochwertige robuste Metall-Version TableTop

Block-Butler
Mein absoluter Liebling unter den Flipchart-Modellen - denn hier reichen eine glatte Tür oder ein Nagel in der Wand zum Aufhängen. Das macht dieses Modell extrem flexibel (zumal sich bei den neueren Modellen der Aufhängebügel noch so einfahren lässt, dass der Block-Butler mitsamt den Flipchart-Rollen in meine Aufbewahrungs- und Transportrollen passt). 

Sketch@work
Dieser Flipchart-Ständer ist der Rolls Royce unter den Flipcharts. Denn es ist sehr solide und in alle Richtungen drehbar. Hier kann ich also auch quer - also im klassischen Sketchnote-Format - zeichnen. Oder das Sketch@Work gleich als Tisch verwenden, denn die Platte lässt sich komplett gerade zur Tischplatte drehen. Toll finde ich auch, dass das Papier oben und unten durchdacht fixiert werden kann, so dass es auch für die Methoden World Café oder Open Space elegant einsetzbar ist

 Wachs + Kreiden

Wachsblöcke | Stockmar
Hier gibt es neuerdings auch ein großes Farbspektrum. Die Kreiden dieser Marke sind sehr ergiebig und farbintensiv. Zudem sind sie aus Bienenwachs und erfreulich unchemisch. Die kleineren Packungen (8er/ 16er) sind aus haltbarem Metall, die große 32er-Kiste ist leider simpler und schnell kaputt gehender Karton. Habe sie in eine Kunststoffbox umgelagert.

Wachsblöcke | Giotto/ Fila
Eine nette Alternative zu Stockmar, weil es hier auch ein paar andere Farben gibt. Beispielsweise ein schönes Pink-Rosa oder auch eine angenehme Hautfarbe.

Fineliner für Sketchnotes

HEMA Fineliner im 12er-Pack
Mit diesen Finelinern zeichne ich wirklich sehr gerne, weil ihre weiche Spitze sehr gut auf den von mir verwendeten Papieren funktioniert. Sie sind allerdings schneller kaputt oder leer und damit ein Wegwerf-Artikel - doch ich verschenke sie gerne an meine Teilnehmer bei Schnupperworkshops, denn zum Einstieg sind sie einfach nur klasse.

Muji Geltintenstift
Meine persönlichen Favoriten in der Stärke 0,5 mm - allerdings auch nur trocken vermalbar. Dafür gibt es neuerdings endlich auch Nachfüllminen, was mich sehr erfreut.

Faber-Castell Pitt Artist
Set mit verschiedenen Stärken - auf Wasserbasis. Daher nur trocken kombinierbar - keinesfalls mit Wasserfarbe, wenn kein Auslaufen beabsichtigt ist.

Sakuma Pigma Micron
Finelinerset mit verschiedenen Stärken - können auch einzeln bestellt werden. Sie sind wasserfest und können daher auch mit feuchten Stiften oder Wasserfarben übermalt werden.

Sketchbooks

Artway
Ein gutes und preiswertes Sketchbook, welches durch die vorteilhafte Spiralbindung und seinen festen Einband wunderbar auf dem Schoß liegt. Das Papier ist angenehm rau und verträgt sich gut mit den von mir genutzten Finelinern.

Muji-Keyring
Mein visuelles Wörterbuch - leider so nur noch selten erhältlich. Wer kein Muji in der Nähe hat, kauft sich kleine Pappkarten (Kartei- oder Lernkarten), locht diese an einer Stelle und zieht sie auf diesen Schlüsselring.

Yolandesketch
Vorsicht - ich habe Dich gewarnt! Die Website der kleinen Yolande hat Suchtfaktor, denn da gibt es lauter zauberhaftes Zeug zu kaufen. Ihre Mama Edda ist neben der Leidenschaft fürs Zeichnen nämlich Inhaberin einer Druckerei und versteht sich aufs Handwerk rund um alle bedruckbaren Materialien. Hier kannst Du Dir sogar eigene Sketchbooks in Sachen Papier, Bindung und Cover ganz nach Wunsch zusammenstellen. Das ist echt geiler Scheiss!

Metaplankarten - elektrostatisch

Stattys - Mikko Mannila
Er war der erste, der diese innovative Idee auch auf den deutschen Markt gebracht hat - in guter Qualität und in schönen Farben und diversen Formaten.

EStatics - Neuland
Werden von Neuland zugekauft (stammen von Tesla) und sind in vielen Farben verfügbar. 

MagneticNotes - Tesla
Der preiswerteste der Anbieter und in meinen Augen der mit den schönsten Farben (nur hier gibt es auch ein helles Pink ;-)). Hier gibt es die elektrostatischen "Karten" neuerdings tatsächlich auch in transparent. Und natürlich in verschiedenen Formaten.

Transport und Aufbewahrung von FlipCharts

FlipChart-Köcher
Diese extrem praktischen Rollen gibt es unter unterschiedlichen Herstellernamen - doch immer mit den gleichen Vorteilen: leicht, preiswert, robust, regensicher und vor allem auch in der Länge verstellbar. Das finde ich klasse, wenn ich für ein Graphic Recording zum Kunden mein eigenes, weißes, Metaplanpapier mitnehme.